Die Industrie- und Handelskammer zu Köln ist Partnerin ihrer rund 150.000 Mitgliedsunternehmen aus Köln, Leverkusen, dem Rhein-Erft-Kreis, dem Rheinisch-Bergischen Kreis und dem Oberbergischen Kreis. Als größte IHK in NRW setzt sich die IHK Köln meinungsstark für bestmögliche Rahmenbedingungen für die Wirtschaft ein.
INTERNE STELLENAUSSCHREIBUNG VOM 07.06.2024 - REFERENT (M/W/D) IM BEREICH UNTERNEHMENSFÖRDERUNG
In unserer Geschäftsstelle Leverkusen/Rhein-Berg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als Referent (m/w/d) im Bereich Unternehmensförderung in Vollzeit zu besetzen.
IHRE AUFGABEN
  • Sie sind für die Beratung und Begleitung von Unternehmen zu einem breiten Spektrum unternehmerischer Fragestellungen zuständig (z.B. bezogen auf Gründungsvorhaben und Businessplan, zu Finanzierung und Förderprogrammen, gewerberechtlichen Aspekten und zur Unternehmensnachfolge)
  • Sie übernehmen die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen/ Workshops in Kooperation mit weiteren Partnern des IHK-Netzwerks
  • Sie tragen regelmäßig mit Fachvorträgen zum Gelingen der IHK-Veranstaltungen bei
  • Sie fördern durch eine gezielte Ansprache Betriebskontakte und zeigen die Unterstützungsangebote der IHK wahrnehmbar auf
  • Sie haben ein offenes Ohr für die Belange der Wirtschaft und finden kreative Lösungen
IHR PROFIL
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hoch- oder Fachhochschulstudium oder einen vergleichbaren Abschluss nach DQR 6
  • Alternativ haben Sie erfolgreich eine kaufmännische Berufsausbildung abgeschlossen und bringen einschlägige Praxiserfahrung im Bereich der Unternehmensförderung und der Einschätzung von betriebswirtschaftlichen Unterlagen mit, idealerweise mit entsprechenden Zusatzqualifikationen
  • Sie haben Interesse und Freude an der aktiven Mitgestaltung der wirtschaftlichen Entwicklungen in der Region sowie am Erarbeiten von neuen Themengebieten
  • Sie glänzen als Kommunikationstalent mit Überzeugungskraft und Souveränität im Innen- und Außenverhältnis und haben ein besonderes Geschick für den Aufbau und die Pflege von Netzwerken
  • Sie sind ein Teamplayer aus Leidenschaft mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft und persönlichem Engagement
Wenn Sie sich für diese Position interessieren, klicken Sie bitte auf "Hier bewerben" und laden Sie bis zum 21.06.2024 Ihr an Frau Graber gerichtetes Motivationsschreiben und Ihren aktualisierten Lebenslauf in unserem Bewerbungsportal hoch.
WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG BIS 21. JUNI 2024

IHK Köln
Felicia Graber
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
0221 1640-2050
https://www.ihk-koeln.de/