Die Bewerbungsfrist für diese Stelle ist bereits abgelaufen.
Diese Bewerbung ist bereits eingereicht worden und kann nicht mehr verändert werden.

no output


Aktuelle Stellenausschreibungen
Aktuelle Stellenausschreibungen

Die IHK Köln vertritt als Körperschaft öffentlichen Rechts die Interessen der gewerblichen Wirtschaft in der Region. Mehr über uns finden Sie im Internet unter www.ihk-koeln.de

Im Geschäftsbereich Zentrale Dienste ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position in der

Sachbearbeitung Gehaltsbuchhaltung

im Bereich Personal in Teilzeit, wöchentlich 20,75 Stunden, zu besetzen

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Entgeltabrechnung für einen definierten Mitarbeiterkreis unter Berücksichtigung der betrieblichen sowie steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen
  • Anlage, Pflege und Änderung von Personalstammdaten vom Eintritt bis Austritt unter Einsatz der Abrechnungssoftware ADATA
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Kommunikation mit Behörden, Krankenkassen etc.
  • Erstellen von Bescheinigungen, Statistiken und Personalauswertungen
  • Erteilung von Auskünften an Mitarbeiter und Führungskräfte (d/m/w) in allen Fragen der Entgeltabrechnung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie fundierte praktische Erfahrungen in der Entgeltabrechnung
  • Fortbildung zum Personalfachkaufmann (d/m/w) von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
  • Organisationsfähigkeit, hohe Zuverlässigkeit und eigenständige, gewissenhafte Arbeitsweise
  • Dienstleistungsorientiertes Denken und Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse in den Standardsoftwareanwendungen der MS-Office-Produkte
  • Flexibilität sowie die Motivation, Neues zu Lernen und Loyalität runden Ihr Profil ab

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet, Weiterbildungsmöglichkeiten, ein leistungsgerechtes Gehalt und zeitgemäße Sozialleistungen.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbungsunterlage (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien bitte zusammengeführt in einem einzigen pdf-Dokument) mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 20. April 2019 ausschließlich über unser Online-Recruiting-System (bitte klicken Sie am Ende dieser Ausschreibung unten rechts auf "Jetzt bewerben") an

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Geschäftsbereich Zentrale Dienste

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Thiele
Telefon 0221 1640-2060

Die IHK Köln vertritt als Körperschaft öffentlichen Rechts die Interessen der gewerblichen Wirtschaft in der Region. Mehr über uns finden Sie im Internet unter www.ihk-koeln.de

Im Geschäftsbereich Recht und Steuern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als

Referent (d/m/w)

im Bereich Vergaberecht/Compliance in Vollzeit befristet mit Sachgrund zur Vertretung zu besetzen.

Der Aufgabenbereich beinhaltet die Unterstützung des Bereichs Compliance/Vergabe und unter anderem die Themenfelder Datenschutzmanagement, Auftragsvergaben und Vertragsmanagement.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung datenschutzrechtlicher Fragestellungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren der IHK Köln und ihrer nachgeordneten Gesellschaften, insbesondere im Liefer- und Dienstleistungsbereich
  • Beratung der Fachabteilungen zu unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen
  • Vertragsmanagement

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene juristische Ausbildung (2. Staatsexamen), möglichst mit Qualifikation im Fachbereich Datenschutzrecht oder Vergaberecht
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten im Kontakt mit Unternehmen und Behörden
  • Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise
  • Routinierter Umgang mit den Standardsoftwareanwendungen der MS-Office-Produkte

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet, Weiterbildungsmöglichkeiten, ein leistungsgerechtes Gehalt und zeitgemäße Sozialleistungen.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbungsunterlage (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien bitte zusammengeführt in einem einzigen pdf-Dokument) mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 10. Mai 2019 ausschließlich über unser Online-Recruiting-System (bitte klicken Sie am Ende dieser Ausschreibung unten rechts auf "Jetzt bewerben") an

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Geschäftsbereich Zentrale Dienste

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Thiele
Telefon 0221 1640-2060



© 2018 Industrie- und Handelskammer zu Köln Impressum Datenschutz